[Dez.08.2017] Uli Sigg – Der Wanderer im Reich der Mitte 乌里·西克 – 行走中国

Der Visionär, der Jäger, der Denker, der Macher, der angesehenste Sammler Chinesischer Kunst, der Mentor für die zeitgenössischen Chinesischen Künstler ……

Der Schweizer Uli Sigg hat in der Phase der wirtschaftlichen Öffnung Chinas nach der Mao-Zeit eine wesentliche Rolle gespielt, und er trug die bedeutendste Sammlung Chinesischer Gegenwartskunst zusammen. Der grösste Teil davon wird dem Museum M+ in Hong Kong übergeben, welches 2019 eröffnet wird.


Gespräch mit Herr Dr. Uli Sigg bei SCAA

Zeit: Freitag 08. Dezember 2017, 18:30
Ort: Kulturhaus Helferei (Breitinger-Saal), Kirchgasse 13, 8001 Zürich
Moderation: Mulan Sun (Präsidentin SCAA)
Sprache: Deutsch / Chinesisch
Kosten: Gratis für SCAA Mitglieder, CHF 30 für Nichtmitglieder, CHF 15 für StudentInnen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige verbindliche Anmeldung via Email: info@scaa.ch

(Poster English, designed by Tao Wang © SCAA 2017 All Right Reserved )